Heidi Wilfinger

Was ist Kosmetik

 

Der Ausdruck Kosmetik  (schmücken) bezeichnet die Gesichts-, Körper- und Schönheitspflege, bzw. die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung der Schönheit des menschlichen Körpers.

 

Philosophie der  Schönheit


In der Philosophie des Mittelalters galt Schönheit als „Glanz der Wahrheit“, eine Eigenschaft von Gedanken, die von deren Übereinstimmung mit der Wirklichkeit abhängt. In der Neuzeit wird Schönheit nicht mehr als Eigenschaft von Gegenständen definiert, sondern als Urteil des Verstandes.
 

schönheit   blumen   entspannung   blumen